Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Cathy Hummels spricht über ihr Ehe-Aus

13.07.2022 • 11:16

Seit 2015 waren Fußball-Weltmeister Mats Hummels und seine Ehefrau Cathy verheiratet. Vor wenigen Tagen wurde bekannt: Das Spiel ist aus. Jetzt sprach Cathy nun erstmalig über die Gründe für das Ende der Ehe.

So denkt Cathy Hummels über die Trennung von Mats Hummels

Seit 2015 waren Fußball-Weltmeister Mats Hummels und seine Ehefrau Cathy verheiratet. Vor wenigen Tagen wurde bekannt: Das Spiel ist aus. Mit der „Bunte“ sprach Cathy nun erstmalig über die Gründe für das Ende der Ehe: „Ich habe gelernt, meine Bedürfnisse an vorderste Stelle zu setzen – nach meinem Sohn“, so Cathy zur „Bunte“. „Das konnte ich lange nicht. Ich wollte alles tun, um eine glückliche Ehe zu führen, habe den Familienalltag organisiert, die Ferien, einfach alles. Und dann hatte ich mit 24 Jahren die schlimmsten Depressionen meines Lebens, mit Panikattacken. Ich habe meinen Mann sehr geliebt und wollte mich um alles immer perfekt kümmern, aber das ging so nicht weiter.“

Cathy Hummels "frei und voller Power"

Heute gehe es ihr wieder gut, erklärt Cathy Hummels: „Ich fühle mich frei und voller Power. Das ist ein gutes Gefühl.“ Seit 2007 waren Cathy und Mats ein Paar, 2015 folgte dann die Traumhochzeit. 2018 erblickte ihr Sohn Ludwig dann das Licht der Welt. Seit 2019 führten die beiden Eltern eine Fernbeziehung  zwischen München und Mats' BVB-Heimat Dortmund.

Weitere Videos