Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Baby-Katze fährt unbemerkt im Motorraum von Passau nach München

10.10.2018 • 12:31

Ein kleines Kätzchen wurde nun zum unfreiwilligen Passagier einer 200 km langen Autofahrt - und zwar im Motorraum eines Wagens. Wie die kleine Baby-Katze gerettet werden konnte und wie es ihr geht, erfahrt ihr im Clip.