Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Anhebung des Leitzins: Was bedeutet das für den Verbraucher?

06.05.2022 • 11:33

Nach der Erhöhung des Leitzins durch die US-Notenbank erwarten Beobachter, nun auch eine Anhebung durch die Europäische Zentralbank. Welche Konsequenzen hätte das für die Verbraucher?

Nach der Erhöhung des Leitzins durch die US-Notenbank erwarten Beobachter, nun auch eine Anhebung durch die Europäische Zentralbank. Welche Konsequenzen hätte das für die Verbraucher?
Direkt spürbar würde der höhere Leitzins bei Krediten: Diese dürften sich rasch verteuern. Wer sich etwa ein neues Auto per Kredit anschaffen will, muss dafür dann deutlich mehr Zinsen bezahlen, erläutert "ntv.de".
Das Gute daran: Damit die Anschaffung trotz teurerer Kredite erschwinglich bleibt, würden die Autohersteller die Preise für Fahrzeuge wohl senken. So zumindest die Idee der Ökonomen.
Härter träfe es Hausbauer: Immobilienkredite würden wohl ebenfalls rasch deutlich teurer. Und das, obwohl immer mehr Häuslebauer angesichts steigender Baukosten ohnehin schon an ihre finanzielle Schmerzgrenze gelangen.
Überschrift1: Leitzinsanhebung in Europa für Juli erwartet
Doch auch einen klar positiven Effekt hätte eine Leitzinserhöhung: Auf Spar- und Tagesgeldkonten würden die Verbraucher wieder Zinsen auf ihr Erspartes erhalten.
Noch ist die Erhöhung des Leitzins in Europa nicht beschlossen. Experten wie der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, gehen aber davon aus, dass die EZB den Zins im Juli um 0,25 Prozentpunkte anheben wird.

Weitere Videos