Zutaten fürPortionen

0 Für die Ostercupcakes mit Schokobons (6 Stück)
0 Für den Schokoteig
100 gButter
100 gZucker
150 gMehl
3 ELKakaopulver
2 TLBackpulver
0 Für die Käsekuchencreme
2 Eier
100 gZucker
100 gButter
100 gMagerquark
½ Pck.Vanillepuddingpulver
0 Für das Frosting
200 gFrischkäse
50 gPuderzucker
2 TütenSchokobons
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 55 Minuten

Ostercupcakes mit Schokobons: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Backofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen und die Papierförmchen in die Muffinform geben. 

Schritt 2:

100g Butter, 100g Zucker, 150g Mehl. 3 EL Kakaopulver und 2 TL Backpulver in eine Schüssel geben und mit Knethaken vermengen. 2/3 vom Teig auf den Boden der Papierförmchen verteilen. Den Rest vom Teig beiseite stellen.  

Schritt 3:

2 Eier schaumig schlagen. 

Schritt 4:

100g Butter im Topf schmelzen. Geschmolzene Butter und 100g Zucker zu den Eiern geben. 200g Magerquark und ½ der Vanillepuddingpulver nach und nach dazu geben und zu einer glatten Masse verrühren. Die Quarkmasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Den restlichen Schokoteig in kleinen Flocken über die Quarkmasse geben. 

Schritt 5:

Im Ofen für 25 min backen, danach abkühlen lassen. 

Schritt 6: 

Für das Frosting 200g Frischkäse mit 50g Puderzucker vermengen. Frostings auf den Muffins verteilen. Pro Muffin 2 Schokobons kleinhacken und über das Frosting verteilen. Weitere 3 Schokobons pro Muffin verwenden, dazu den Boden abhacken und Schokobons in verschiedenen Größen auf die Muffins geben. 

Jetzt das Video zum Rezept sehen:

Wir wünschen einen guten Appetit!