- Bildquelle: dolphy_tv - stock.adobe.com © dolphy_tv - stock.adobe.com

Zutaten fürPortionen

0 GRUNDREZEPT TORTILLA (WEIZEN)
350 gWeizenmehl
150 mlWasser (lauwarm)
0 SCHWEINEFLEISCH - FÜLLUNG
500 gSchweinefilet
1 Chili, mittelscharf, fein gewürfelt
1 Zwiebel, gewürfelt
10 Blätter frischer Koriander
1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
1 Limette (Saft)
1 Prise Zimtpulver
1 rote Paprika feine Streifen
0 Salz und Pfeffer
0 Pflanzenöl zum anbraten
0 TOMATEN - SALSA
1 Zwiebel würfeln
10 Blätter frischer Koriander
1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
1 Limette (Saft)
2 große Tomaten
1 Chili, mittelscharf, fein gewürfelt
1 Prise Kreuzkümmelsamen
0 Salz und Pfeffer
0 Pflanzenöl zum anbraten
0 GUACAMOLE
1 Avocado
1 /2Limette (Saft)
1 Chili, mittelscharf, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
1 EL Joghurt oder Crème fraîche
0 Salz und Pfeffer
0 TOPPINGS
1 rote Zwiebel
1 /2Weißkohl
0 frischer Koriander
0 saure Sahne
0 Avocado
0 Limetten
0 Jalapeños, eingelegt
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Mexikanische Tacos: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 

Weizenmehl und Wasser zu einem Teig verkneten. Die Teiglinge zu einem Tischtennisgroßen Ball formen, in etwas Mehl wälzen und in der Pfanne bei mittlerer Stufe von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten garen.

Schritt 2:

Das Schweinefilet in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl bei hoher Hitze ca. 2-3 Minuten anbraten. Danach in einer Schüssel zur Seite stellen und abkühlen lassen. Eine Pfanne mit Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Nun die Paprikastreifen, Knoblauch, Zwiebelwürfel, und Chili darin 2-3 Minuten andünsten. Mit Limettensaft großzügig ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Zimtpulver würzen. Nun das Fleisch mit dem Rest verrühren und die Korianderblätter hinzugeben.

Schritt 3:

Die Tomaten würfeln und in der Pfanne zusammen mit den Zwiebelwürfel, dem Chili, dem Kümmel und etwas Öl bei niedriger Hitze dünsten. Mit Limettensaft ablöschen. Mit frischen Korianderblättern, Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4:

Die Avocado entkernen, das Fruchtfleisch lösen und in eine Schüssel legen. Knoblauch, Chili und Limette hinzufügen. Alles mit einer Gabel zerdrücken, Joghurt hinzugeben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5:

Die rote Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den Weißkohl in feine Streifen schneiden. Avocado und Limetten würfeln. Den fertigen Taco nach Belieben mit Toppings garnieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Hier geht's zum Clip: