Zutaten fürPortionen

0 SCHOKOKUCHEN
220 gweiche Butter
160 gZucker
1 Pck.Vanillinzucker
1 PriseSalz
5 Eier
170 gMehl
2 ELKakaopulver
3 TLBackpulver
50 mlMilch
100 gzartbitter Raspelschokolade
0 VANILLE-BUTTERCREME (evtl. doppelte Menge)
225 gButter
675 gPuderzucker
120 gFrischkäse
30 mlSahne
1 PriseVanilleextrakt
1 PriseSalz
1 lila Lebensmittelfarbe
1 diverse bunte Zuckerperlen
Vorbereitungszeit: 80 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Schokokuchen: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 

Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen. 

Schritt 2: 

Die Eier nacheinander hinzugeben und die Milch eingießen.

Schritt 3: 

Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und unterrühren. 

Schritt 4: 

Zum Schluss die geraspelte Schokolade vorsichtig unterheben. 

Schritt 5: 

Den Teig in die Formen (2 x Ø18cm Springform) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (160°C Umluft) ca. 35-40 Minuten backen. Den Kuchen aus der Backform nehmen und komplett erkalten lassen.

Vanille-Buttercreme: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 

Die Butter mit dem Frischkäse für 3-4 Minuten weiß-schaumig rühren.

Schritt 2: 

Nach und nach den Puderzucker und die Sahne hinzugeben.

Schritt 3: 

Dann den Vanilleextrakt und das Salz unterrühren. Sollte die Buttercreme zu flüssig sein, etwas mehr Puderzucker hinzugeben. Ist sie zu fest, etwas mehr Sahne dazugeben.

Aladdin Fault Line Cake: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 

Die ausgekühlten Schokokuchen aus den Springformen lösen und einmal waagerecht durchschneiden.

Schritt 2: 

Auf einem Boden zunächst etwas Buttercreme gleichmäßig verteilen. Den nächsten Boden auflegen und ebenso wie den ersten füllen. 

Schritt 3: 

Wenn alle Böden gestapelt sind, mögliche Lücken an den Rändern mit der Buttercreme auffüllen und die Torte kaltstellen. 

Schritt 4: 

Nach dem Kühlen die Torte dünn mit Buttercreme einstreichen und kühlen, um alle Krümel einzuschließen.

Schritt 5: 

Im Anschluss in der Mitte der Torte rundum etwas Buttercreme auftragen und die Zuckerstreusel darauf anbringen. Die Torte wieder kühlen.

Schritt 6: 

Die restliche Buttercreme halbieren und mit lila Lebensmittelfarbe einfärben. 

Schritt 7: 

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und rundum in einer dicken Schicht auf dem unteren und oberen Drittel der Torte aufspritzen. 

Schritt 8: 

Mit Hilfe einer Teigkarte die Creme glattstreichen und die Torte erneut kühlen.

Schritt 9: 

In der Zwischenzeit aus gelbem, lila und blauem Fondant einen kleinen Teppich herstellen und auf die Torte legen. Die Aladdin-Figur darauf platzieren.

Zum Schluss: 

Die Ränder ober- und unterhalb der Zuckerstreusel mit goldener Lebensmittelfarbe anmalen.

Hier geht's zum Rezept: