- Bildquelle: © Stefanie Chareonbood © © Stefanie Chareonbood

Dennoch schlug sie zuerst eine Büro-Laufbahn ein, landete aber doch immer wieder mit einem Bein in der Gastronomie. Vor sieben Jahren wechselte sie dann als Geschäftsleitungsassistentin zweier Betriebe ganz in ihre geliebte Branche. Privat führte Rudnik ihre Leidenschaft fürs Backen immer weiter. "Ich bin weniger für Chichi und mehr fürs Gebäck." Für sie geht nichts über einen richtig guten Schokoladenkuchen oder einen simplen und leckeren Gugelhupf.

"Weil ganz einfach: Ich liebe Kuchen", sagt sie zu ihrer Leidenschaft. Seit einem Jahr zeigt Petra Rudnik ihre Kreationen und frischen Ideen der Öffentlichkeit auf ihrem Backblog: crazybakelady.ch. In Family Food Fight muss man sie bei den süssen Speisen überzeugen. Wenn ihr ein Gericht gefällt, fragt sie auch mal ungeniert nach dem Rezept.