Infos & Protagonisten
2015 fiel der sechs Monate alte Tommy einigen Medizinstudenten durch sein ständiges Weinen im Krankenhausbett auf. Sie stellten fest, dass der kleine Junge aufblühte und ein fröhliches, aufgewecktes Kind war, während sie sich mit ihm beschäftigten. So begann das ehrenamtliche Projekt mit dem Namen Tommy nicht allein. Dabei kümmern sich Medizinstudenten ehrenamtlich um kranke Kinder im Krankenhaus, deren Mütter sie nicht ständig betreuen können – oder, um die Mütter einfach mal zu entlasten. Medizinstudentin Jana David ist die Gründerin des Projekts. Ihr liegt ihr Ehrenamt sehr am Herzen. Seit August dieses Jahres betreut sie ein Baby, das schon mehrmals operiert werden musste und dessen Mutter nicht immer im Krankenhaus sein kann.

  • Website: https://tommynichtallein.de
  • Zahlen: 133 ehrenamtliche Helfer
  • Protagonisten im Film: Jana David, 37 Jahre, ehrenamtliche Gründerin 2015 und Medizinstudentin, presse@med.Uni-rostock.de. / Die Mutter des Babys Clara und eine weitere Mutter / die Krankenschwester Simone auf der Kinderstation Universitätsklinik Rostock.

Spendenkonto
Ostseesparkasse Rostock 
Kontoinhaber: Tommy nicht allein Deutschland e.V. 
IBAND: DE 11 1305 0000 0202 6666 20 
BIC: NOLADE21ROS