Infos & Protagonisten
Line Firschings Herz schlägt schon ihr Leben lang für Pferde. Die 53-Jährige hat 1996 den Bauernhof ihrer Eltern übernommen und im Jahr 2015 den Verein Pferdeschutzhof Seelengefährten gegründet, um alten, kranken und "aussortierten" Pferden ein Zuhause zu geben. Schnell kamen viele andere Tiere hinzu – Esel, Schafe, Ziegen, Minischweine, Gänse, Enten, Hunde, Katzen, Kaninchen und Hühner. Ihr Hof ist eine Arche für Tiere, die niemand mehr haben will oder jemand nicht mehr halten kann.

  • Website: http://pferdeschutzhof-seelengefaehrten.de
  • Zahlen: 15 ehrenamtliche Helfer / Es leben um die 80 Tiere auf dem Hof / 50 Patenschaften für einzelne Tiere
  • Protagonisten im Film: Line Firsching, 53 Jahre, Mutter von 5 Kindern, gelernte Chemie-Laborantin und Reit-Therapeutin. / Heidi hat zwei Shetland-Ponys bei Line abgegeben, weil sie diese wegen Krankheiten nicht mehr richtig halten konnte.

Spendenmöglichkeiten