Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN BODEN
75 gButter
200 gButterkekse
0 FÜR DIE CREME
200 gFrischkäse
200 gMascarpone
150 gNaturjoghurt
120 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
1 TLZitronenabrieb
0 FÜR DAS TOPPING
100 gHimbeeren
100 gBlaubeeren
100 ggesalzene Pistazien
50 gZucker
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

No bake - Cheesecake: Rezept und Zubereitung

Backform: 1x Kuchenform  

Schritt 1: Zubereitung des Kuchenbodens 

Die Butterkekse zerbröseln. Gils Tipp: Kekse in einen Tiefkühlbeutel geben und dann mit den Händen ordentlich zerkleinern. Die Butter in einem Topf bei niedriger Temperatur schmelzen und mit den Keksbröseln vermischen. Das Ganze in eine Kuchenform geben und mit den Händen etwas andrücken.

Schritt 2: Herstellung der Creme 

Frischkäse, Mascarpone, Naturjoghurt, Puderzucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb in einer Schüssel miteinander verrühren und auf den Keksboden geben. Die Creme glattstreichen. Mindestens 1 Stunde kaltstellen.

Schritt 3: Für das Topping

Pistazien mit dem Zucker in einem Topf bei niedriger Temperatur vermischen. Das Ganze zum Abkühlen auf ein Backblech mit Backpapier geben. Die festgeworden karamellisierten Pistazien kleinhacken und nach Belieben über den fertigen Kuchen geben. Außerdem mit Blaubeeren Himbeeren dekorieren. Direkt Anschneiden und Genießen.

Der Clip zum Rezept: