Wenn die Uhr erbarmungslos tickt, geraten viele ins Zittern. Auch bei "Das große Promibacken" 2021 ist die Zeit ein unerbittlicher Gegner. Schwierig wird es dann auch noch, wenn Detailarbeit gefragt ist. Das bekam in Folge 3 Luca Hänni zu spüren. Er scheidet aus.

Nervenflattern bei Luca Hänni

Eigentlich hatte sich der Schweizer eine romantische Dekoration für seine Törtchen in der ersten Aufgabe überlegt. Der Plan: Kleine rote Herzchen aus Biskuit sollten seine Backwerke schmücken. Doch als es schließlich soweit ist, kommt alles anders: Der Dekor spielt nicht mit und bleibt hartnäckig am Backpapier kleben – Luca kommt ins Straucheln.

Der Biskuit-Dekor ist ein entscheidender Teil bei der ersten Herausforderung der Folge. Moderatorin Enie van de Meiklokjes und Mitstreiterin Franziska Knuppe versuchen zwar, ihm zu helfen, doch am Ende kann Luca seine Törtchen nicht ordentlich anrichten.

Im Clip: Luca kann das Problem einfach nicht lösen

Eine unangenehme Verkostung

Mitsamt der Form muss er seine Törtchen der Jury präsentieren. "Es macht mich traurig, weil es nicht geklappt hat", erklärt er betrübt. "Das ist mir sehr unangenehm, diese Verkostung." Nicht nur die Präsentation, sondern auch der fehlende Biskuit-Dekor kostet Luca Punkte. Was schade ist, denn Juror Christian Hümbs ist der Meinung, dass Luca mit seinen Backwerken ordentlich abgeräumt hätte.

Optische Abzüge in der technischen Prüfung

Doch Luca ist nicht bereit, aufzugeben. Noch zwei Aufgaben stehen an und mit ihnen könnte er das Ruder noch einmal herumreißen. In der technischen Prüfung sollen die Promis Engadiner Nusstorte backen.

Diesmal läuft es für Luca besser. Seine Füllung und sein Teig geraten gut, aber optisch gibt es Abzüge. Er hat den Rand nicht sauber abgedrückt. Am Ende rettet er sich auf Platz 3.

Es wird eng – aber Luca gibt alles

Nun steht noch die letzte Herausforderung an: Die Promis sollen süße Urlaubsgrüße in Form einer Torte backen. Luca will bei "Das große Promibacken" dabeibleiben und weiß: Es geht jetzt um alles. Nachdem er sein Winterparadies präsentiert hat, erntet er Lob von der Jury, aber reicht das, um an seinem Konkurrenten Pascal Hens vorbeizuziehen?

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Diesmal muss Franziska die rote Schürze abgeben. Die neue Bäckerin der Woche ist Ekaterina Leonova. Auf Pascal und Luca kommen nervenaufreibende Sekunden zu: Nur einer von den beiden ist weiter.

Luca Hänni ist raus

Pascal rettet sich durch seine grandiose USA-Torte in die nächste Woche und für Luca endet die Reise bei "Das große Promibacken" 2021 in Folge 3. "Es ist ein bisschen tragisch, aber es war ne megaschöne Zeit. Es hat Spaß gemacht", verabschiedet er sich.

Ob Franziska die rote Schürze zurückerobert und wer in der nächsten Folge zittern muss, siehst du am Mittwoch, 10. März 2021 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.