- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN BRIOCHE-TEIG
175 mlMilch
55 gZucker
1 ,5 TLTrockenhefe
1 PriseSalz
60 gButter, weich
1 Ei
340 gMehl
0 FÜR DIE MOHN-PREISELBEERFÜLLUNG
250 gbackfertiger Mohn
100 ggemahlene Mandeln
250 gWildpreiselbeeren
0 FÜR DAS CRUMBLE-TOPPING
25 gbrauner Rohrzucker
40 gMehl
1 TLZimt
30 gButter, kalt
0 FÜR DIE EISTREICHE
1 Eiweiß
2 ELMilch
0 FÜR DIE VANILLECREME
350 mlMilch
2 Eigelb
26 gSpeisestärke
3 Vanilleschoten
30 gZucker
60 gMarzipanrohmasse
130 gSahne
1 PckSahnesteif
0 FÜR DIE DEKO
1 ELWildpreiselbeeren
0 Etwas Minze
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 135 Minuten

Brioche-Babka mit Preiselbeeren: Rezept und Zubereitung 

Backzeit: 30 Minuten (Gehzeit) // 45-50 Minuten (Backzeit)
Temperatur:  90°C (Hefeteig Geh-Temperatur) //160°C Umluft (Back-Temperatur)
Backform: 1x Kastenform (30cm)

Schritt 1: Zubereitung des Brioche-Teigs

Den Ofen auf 90°C vorheizen. Die Milch auf 40°C erhitzen und dann mit einem EL Zucker und der Trockenhefe verrühren. Das Hefegemisch mit dem restlichen Zucker und Salz auf niedriger Stufe verrühren. Nun die Butter einrühren und das Ei dazugeben. Dann das Mehl nach und nach unterrühren. Den Teig auf mittlerer Geschwindigkeit 6 Minuten kneten. Anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und per Hand weiterkneten. Eine Schüssel einfetten, den Teig hineingeben und mit einem angefeuchteten Geschirrtuch zudecken. Den Brioche-Teig im ausgeschalteten Ofen 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 2: Für die Mohn-Preiselbeerfüllung

Mohn, Mandeln und Wildpreiselbeeren mischen und beiseitestellen.

Schritt 3: Für das Crumble-Topping

Rohrzucker, Mehl, Zimt und Butter auf niedrigster Stufe verrühren, bis feine Streusel entstehen.

Schritt 4: Für die Eistreiche

Eiweiß und Milch verrühren und beiseitestellen.

Schritt 5: Für die Vanillecreme

50 ml Milch mit Eigelb und Stärke glattrühren. Vanilleschoten aufschneiden und das Mark auskratzen. Die restliche Milch mit Zucker, Vanilleschotenmark und Vanilleschoten zum Kochen bringen. Sobald die Flüssigkeit kocht, die Eimischung unter ständigem Rühren hinzugeben. Wenn der Pudding fertig ist, die Vanilleschoten entfernen und die Marzipanrohmasse einrühren. Den Pudding anschließend kühlstellen und die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Zuletzt den kalten Vanillepudding kurz aufschlagen und die Sahne unterheben.

Schritt 6: Fertigstellung

Den aufgegangenen Teig aus dem Ofen holen und die Kastenform mit Backpapier auslegen und mit Backtrennspray besprühen. Den Ofen auf 160°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen. Die Mohn-Preiselbeerfüllung auf dem Teig verteilen und dabei zu allen Seiten 1cm Platz lassen. Den gefüllten Teig von der langen Seite her aufrollen. Den Teigstrang in der Mitte auseinanderschneiden und die beiden Teile so wenden, dass die Füllung nach oben zeigt. Nun die beiden Stränge so miteinander verdrehen, dass ein Babka-Zopf-Muster entsteht. Die Babka in die Kastenform legen, das Ganze mit der Eistreiche bepinseln, mit dem Crumble-Topping bestreuen und backen. Anschließend 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

Schritt 7: Dekorieren

Die Vanillecreme in eine Schale füllen und Wildpreiselbeeren und Minze darüber geben. Die Vanillecreme mit der Babka auf einer Tortenplatte anrichten.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Gebäcke aus "Das große Backen":