Der gesellige Landwirt aus Hessen würde sogar eine Ausbildung zum Konditor machen, so sehr liegt ihm das Backen am Herzen. Wenn der 25-Jährige nicht gerade Spieleabende mit seiner Familie macht oder mit Freunden unterwegs ist, kreiert er aufwändig dekorierte und schmackhafte Tortenkreationen.

Warum er so gerne backt:

Julian Lukas: "Ich backe so gerne, weil es mir sehr viel Spaß macht, immer wieder neue Rezepte auszuprobieren und meiner Familie die Torten, Motivtorten oder das Kleingebäck zu zeigen und schmecken zu lassen! Mir macht es einfach Spaß, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu arbeiten und das Endprodukt zu präsentieren."

Wer ihm das Backen beigebracht hat:

Julian Lukas: "Das Backen habe ich von meiner lieben Oma gelernt." 

Sein gebackenes Markenzeichen:

Julian Lukas: "Das, würde ich sagen, ist der Frankfurter Kranz."

Was er ungern backt:

Julian Lukas: "Eigentlich gibt es da nichts Bestimmtes. Ich bin für alles Neue offen. Was ich allerdings noch nie selber gemacht habe, ist Blätterteig. Der soll sehr schwierig sein, aber sonst backe ich alles sehr gerne."

Was "Das große Backen" für ihn bedeutet:

Julian Lukas:"Es würde mit sehr viel bedeuten, da ich Backen über alles liebe und es sehr gerne mache. Und vor allem ist man dann um viele Erfahrungen reicher."

"Das große Backen" startet am 01. September 2019 in Staffel 7. Jeden Sonntag um 17:40 Uhr kommt eine neue Folge. Im Finale am 20. Oktober erfahren wir, wen das Team aus Christian Hümbs und Bettina Schliephake-Burchardt zu "Deutschlands bestem Hobbybäcker" erklären und wem die beiden den goldenen Cupcake überreichen. Die Moderation übernimmt wie gewohnt Enie van de Meiklokjes. 

Auf sat1.de gibt es immer spannende News und Infos rund um die Show und die Kandidaten. Zudem kannst du dir hier ganze Folgen kostenlos und komplett sowie Highlight-Clips und Videos online ansehen. Für Hobbybäcker gibt es Rezepte und Backtipps.