Geburtstagstorte selber backen – einfach und lecker

Sicherlich gibt es beim Thema "Geburtstagstorte selber backen" viele Ideen, die etwas Geschick und Erfahrung voraussetzen. Die Welt der Torten hält aber neben raffinierten Rezepten auch viele einfache Ideen bereit. Die gute Nachricht zuerst: Unkomplizierte Torten mit weniger Zeitaufwand büßen keineswegs an Geschmack ein.

Einfache Geburtstagstorten zeichnet aus, dass sie

  • mit wenig Zutaten auskommen,
  • keine Backkünste, wie das Modellieren, erfordern
  • mit gängigem Zubehör zu kreieren sind.

Zum Glück gibt es viele Tricks, die die Zubereitung vereinfachen. Die Tipps von den Backprofis zeigen dir, wie es geht!

Geburtstagstorte selber backen – Step-by-Step-Anleitung

Worauf ist bei einer Geburtstagstorte zu achten?

  • Schoko oder Vanille? Zunächst solltest du dich für eine Geschmacksrichtung entscheiden.
  • Muss die Torte noch transportiert werden? Das sollten Hobbybäcker auf jeden Fall im Vornherein bedenken.
  • Wie viele Gäste kommen? Damit alle ein begehrtes Tortenstück erhaschen, ist ein Blick auf die Gesamtmenge wichtig.
  • Passt die Geburtstagstorte zu meinen Backfähigkeiten? Zu hoch gesteckte Ziele bei einer Geburtstagstorte können zu Stress führen.
  • Wie lange werde ich für die Torte brauchen? Plane genug Zeit ein, weil sich die Zubereitung einer Torte manchmal über Stunden oder gar Tage erstrecken kann.

Geburtstagstorte selber backen – was ist bei der Zubereitung zu beachten?

Die Planung steht und nun geht es an die Zubereitung. Damit beim Backen nichts schiefgeht, sind einige Hinweise zu beachten:

  • Genügend Zeit einplanen: Hektik ist ein wahrer Tortenkiller. Ob bei einer normalen Torte oder für den Geburtstag: eine ruhige Hand ist Voraussetzung.
  • Rezeptvorgaben einhalten: Von Experimenten bei den Mengenverhältnissen oder bei der Backdauer raten wir dringend ab!
  • Ein sauberer Arbeitsplatz: Ordnung ist auch beim Backen die halbe Miete. Und sauber sollte es natürlich allemal sein.
  • Torten-Tipps verinnerlichen: Tricks von Profis helfen dir dabei, dass die Geburtstagstorte von Anfang an gelingt.

Geburtstagstorte selber backen – mit Fondant 

Ganz gleich, ob auf einem runden Geburtstag, zum 18. Geburtstag oder an einem ganz normalen Ehrentag: Motivtorten kommen immer gut an. Du kannst zum Beispiel aus Fondant die Zahlen und Formen oben auf der Torte arrangieren. Auch eine Überlegung wert: Buchstaben aus Fondant einstechen und die Glückwünsche direkt per Torte übermitteln.

Du willst deine selbstgemachte Geburtstagstorte mit Fondant-Blüten, Figuren oder Glückwünschen verzieren? Unsere Backprofis zeigen dir, wie’s geht:

Weißer Fondant besteht aus Wasser und verschiedenen Zuckerarten und ist die Grundlage für farbliche Fondants. Wie Du deine Geburtstagstorte richtig mit Fondant eindeckst, siehst Du Step by Step in unserem Backtipps-Clip:

Kindergeburtstagstorte selber backen – für Mädchen und Jungs

Wer hat als Kind nicht die Kerzen ausgepustet und sich dabei etwas gewünscht? Die Torte gehört zweifellos zu den Highlights auf jedem Geburtstag – für Mädchen und Jungs. Bei Kindergeburtstagen darf es gerne bunt sein: Essbare Tortenfotos, kreative Motive oder mit Obst dekorierte Sahnekuppeln – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Geburtstagstorten – mit den Ideen, Tipps und Tricks von den Backprofis versüßen sie jeden Ehrentag! Klick dich durch unsere Torten-Tipps: