Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN SCHOKOLADEN-SABLÉ
150 gMandelmehl
140 gZucker
115 gWeizenmehl
25 gKakaopulver
40 gVollei
0 Zeste von einer Zitrone
75 gButter
1 PriseSalz
0 FÜR DIE WEISSE SCHOKO-MOUSSE
115 gweiße Kuvertüre
125 gflüssige Sahne
5 BlattGelatine
125 ggeschlagene Sahne
0 ,5Vanillestange
0 FÜR DAS WALDERDBEER-GELEE
250 gWalderdbeermark
85 gZucker
175 gWasser
210 gProsecco
40 gGelatine
1 ,5gAgar Agar
0 FÜR DIE BRAUNE SCHOKO-MOUSSE
70 gdunkle Kuvertüre
125 gflüssige Sahne
125 ggeschlagene Sahne
0 FÜR DAS SCHOKOLADENBLATT
250 gKuvertüre
0 FÜR DAS ERDBEER-KORIANDER-GEL
250 gErdbeermark
75 gZucker
3 gAgar Agar
5 gfrischer Koriander
Vorbereitungszeit: 120 Minuten
Kochzeit: 14 Minuten
Insgesamt: 134 Minuten

Petit Fours mit Erdbeer-Koriander-Gelee und Schokomousse: Rezept und Zubereitung

Schokoladen-Sablé:

Backzeit: 14 Minuten

Temperatur: 180°C Ober-/Unterhitze

Backform: 1x Backblech

Zubereitung des Schokoladen-Sablés 

Alles zu einem glatten Teig kneten und 1 Stunde kühl stellen. Teig dünn ausrollen und Streifen schneiden. In einen runden Metallkreis (8cm Durchmesser) legen, den Rand abschneiden und bei 180°C 14 Minuten backen.

Für die weiße Schoko-Mousse 

Sahne mit Vanille aufkochen, über die Kuvertüre gießen und mischen bis eine Emulsion entsteht. Gelatine dazugeben. Geschlagene Sahne unterheben. In eine rechteckige Form 15x20 cm gießen und einfrieren.

Für das Walderdbeer-Gelee

Gelatine im kalten Wasser einweichen. Alle anderen Zutaten 3 Minuten leicht köcheln lassen. Gelatine gut ausdrücken und dazugeben. Über die weiße Mousse gießen und wieder einfrieren.

Herstellung der braunen Schoko-Mousse 

Sahne aufkochen und über die Kuvertüre gießen. Geschlagene Sahne unterheben, alles auf das Walderdbeer-Gelee geben und wieder einfrieren.

Zubereitung des Schokoladenblatts

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wasser, Zucker und Glukose auf 105°C aufkochen. Gelatine ausdrücken und in die kochende Masse geben. Über die weiße Kuvertüre und den klaren Überguss gießen und gut verrühren. Mit einem Stabmixer die Kondensmilch einarbeiten, bis alles ganz glänzend ist und auf 36°C abkühlen lassen.

Für das Erdbeer-Koriander-Gel

Erdbeermark, Zucker und Agar Agar 3 Minuten köcheln lassen. Koriander dazugeben und abkühlen lassen. Alles mixen und in eine Spritzflasche abfüllen.

Fertigstellung und Dekorieren

Das gefrorene Mousse 8 cm Durchmesser rund ausstechen und halbieren. Die Mousse Hälften in das Schokoladen-Sablé setzen und auf die Seiten das Schokoladenblatt geben. Mit den frischen Himbeeren, dem Erdbeer-Koriander-Gel und eventuell essbaren Blüten garnieren.

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte der Staffel