Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN ERSTEN BISKUIT
8 Eier
183 gZucker
150 gMehl (405)
83 gStärke
50 gButter
0 ,5Vanilleschoten
0 FÜR DEN ZWEITEN BISKUIT
8 Eier
183 gZucker
300 gMehl (405)
50 gStärke
30 gKakaopulver
50 gButter
0 FÜR DIE YUZU-BUTTERCREME
137 gButter
137 gFrischkäse
35 gPuderzucker
50 gYuzu-Kuvertüre
0 FÜR DIE HIMBEER-BUTTERCREME
137 gButter
137 gFrischkäse
35 gPuderzucker
50 gHimbeer-Kuvertüre
30 gHimbeer-Knusperperlen
0 FÜR DIE DEKO
0 Schwarzer Fondant
0 Goldpulver
Vorbereitungszeit: 120 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 180 Minuten

Motivtorte Demeter: Rezept und Zubereitung

Biskuit 1

Backzeit: 30 Minuten

Temperatur: 160°C Umluft

Backform: 1x Silikonform, 24cm Durchmesser

Biskuit 2

Backzeit: 30 Minuten

Temperatur: 160°C Umluft

Backform: 1x Silikonform, 24cm Durchmesser

Zubereitung des ersten Biskuits

Eier, Zucker und Vanille in einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Trockenzutaten vermengen und unter den Ei-Schaum heben. Zum Schluss die flüssige Butter unterheben. Biskuitmasse in eine 24cm Silikonform geben und bei 160°C Umluft ca. 30min hellbraun ausbacken.

Zubereitung des zweiten Biskuits

Eier, Zucker und Vanille in einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Trockenzutaten vermengen und unter den Ei Schaum heben. Zum Schluss die flüssige Butter unterheben. Biskuitmasse in eine 24cm Silikonform geben und bei 160°C Umluft ca. 30min hellbraun ausbacken.

Für die Yuzu-Buttercreme

Zimmerwarme Butter schaumig aufschlagen, bis sie eine hellweiße Farbe annimmt. Danach den gesiebten Puderzucker und den lauwarmen Frischkäse nach und nach in die Buttermasse rühren. Yuzu-Kuvertüre auflösen und zu der Buttercreme rühren.

Für die Himbeer-Buttercreme

Zimmerwarme Butter schaumig aufschlagen, bis sie eine hellweiße Farbe annimmt. Danach den gesiebten Puderzucker und den lauwarmen Frischkäse nach und nach in die Buttermasse rühren. Himbeer-Kuvertüre auflösen und zu der Buttercreme rühren. Zum Schluss die Knusperperlen unterheben.

Fertigstellung und Dekorieren:

Buttercremes herstellen und abwechselnd in einem Tortenring den Biskuit und die Cremes schichten und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Tortenring mit Hilfe eines Gasbrenners oder mit den Händen leicht erwärmen und abziehen. Schwarzen Rollfondant dünn ausrollen, um die Torte damit einzudecken und mit Gold Pulver anpinseln.

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte der Staffel