„Ich glaube nicht, dass ich den Ruhm jemals wollte.“

Mit der gebürtigen New Yorkerin Susan Sullivan gewann das "Castle"-Ensemble eine erfahrene Theater-, Film- und Fernsehschauspielerin, die seit den 60er Jahren im Geschäft tätig ist.

Ein Agent war es, der sie irgendwann dazu ermutigt hatte, nach Hollywood zu gehen. Fernsehzuschauer kennen sie aus ihren Hauptrollen in den Serien "Falcon Crest" und "Dharma & Greg", sowie aus kleineren Rollen in "Two and a Half Men". Mehrere Schauspielkollegen bezeugten bereits ihren herausragenden Elan für das Schauspiel und werden immer wieder Backstage von ihr belustigt. Humor bewies sie auch bei ihrem Job als Bunny Girl im Manhattan Playboy Club. Indem sie dort Getränke servierte und zeitgleich Shakespear vortrug, verdiente sie sich den ein oder anderen Dollar dazu.

Heute lebt sie mit ihrem Lebensgefährten, dem angesehenen Psychologen und Autor Connell Cowan, zusammen und hat zwei Söhne. Wohltätig unterstützt sie darüber hinaus die Organisation Blue Cross sowie die ACOA, eine Organisation für Erwachsene, die in einem desolaten Umfeld und teils mit alkoholkranken Eltern aufgewachsen sind.

(Quelle Zitat: IMDb.com)

Filmografie (Auswahl)

seit 2009 Castle (Serie)
2007 Brothers and Sisters
2006 Two and a Half Men (Serie)
2005 Für alle Fälle Amy (Serie)
1997-2002 Dharma & Greg (Serie)
1997 Die Hochzeit meines besten Freundes
1981 Fantasy Island
1978 Die Rückkehr der Mavericks
1977 Der unglaubliche Hulk (Serie)
1967 Dark Shadows (Serie)

Susan Sullivan: Die besten Bilder