Sage und schreibe 15 Gault-Millau-Punkte erkochte sich der Bünder im international bekannten Zürcher Sonnenberg, in dem er 17 Jahre lang die Gäste mit seinen Gerichten verwöhnte. Inzwischen ist er pensioniert, zur Ruhe gesetzt hat er sich aber noch lange nicht. Seit einiger Zeit kocht Jacky nun jeden Sonntag im Coco am Zürcher Paradeplatz, in dem man unter anderem in den Genuss seiner Spezialitäten Mezzelune, Kalbskoteletts und Siedfleisch kommt. Ihm entgeht kein falscher Handgriff, denn er schaut den Köchen genau auf die Finger.

Weitere beliebte Sendungen