American Football (englisch für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und dort die beliebteste Sportart überhaupt. Höhepunkt jeder Saison ist das Endspiele der Football-Liga NFL (National Football League), der sogenannte Super Bowl. Ziel jeder American Football Mannschaft ist es den Ball in die gegnerische End-Zone zu bringen und einen Touchdown bzw. ein Field Goal zu erzielen. Football wird mehrheitlich mit den Händen gespielt und nicht etwa, wie der Name vermuten lässt, mit den Füssen. American Football, oder in England das Rugby, ist eine stark körperbetonte Sportart. American Football wird in Deutschland seit 1945 gespielt und wurde bis 1979 hauptsächlich von Besatzungssoldaten der US-Armee betrieben. Seitdem gibt es einen deutschen Verband und einen organisierten Spielbetrieb. Der Dachverband „American Football Verband Deutschland“ (AFVD) hat 53.000 Mitglieder.

Hättest du es gewusst: 150 Millionen Fans in der Spitze und 111 Millionen Fans im Schnitt sehen das Football Endspiel (Super Bowl) in den USA an den heimischen TV-Geräten. Weltweit hat der Super Bowl sogar 800 Millionen Zuschauer. In den Top 10 der TV-Übertragungen mit den meisten Zuschauern aller Zeiten in den USA finden sich neun Super-Bowl-Spiele.

Weitere beliebte Sendungen