- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Tobi nimmt seinen Mut zusammen

Bei "5 Senses for Love" ist der 25-jährige Student Tobi der erste Mann, der einer der Frauen einen Heiratsantrag machen will. Er hat sich spätestens nach ihrem intensiven "Schmecken"-Date in Carry verliebt. Um die Blondine sehen zu dürfen, muss sich Tobi mit ihr verloben. 

Im eleganten Anzug nimmt der Nordrhein-Westfale seinen ganzen Mut zusammen und bittet Carry noch einmal zum Date. Es dauert nicht lange, bis er nervös auf die Knie geht und die entscheidenden Worte zu ihr sagt: "Willst du meine Frau werden?" 

Geht alles zu schnell?

Carry hat zwar schon geahnt, dass sie einen Antrag bekommt, ist jedoch trotzdem überrumpelt. "Wenn ich jetzt Ja sagen würde, würde ich das sagen, weil ich dich nicht verletzen will", antwortet sie Tobi und lehnt damit den Heiratsantrag ab. Ein Kennenlernen außerhalb von "5 Senses for Love" schließt sie aber nicht aus.

Tobi zeigt Verständnis für die Entscheidung der nordischen Frohnatur. Die Enttäuschung ist trotzdem riesengroß: "Das ist schon hart."

Was ist eigentlich mit Aileen?

Aber war da nicht noch eine andere Frau, die mit Carry um Tobis Herz konkurrierte? Ja! Flugbegleiterin Aileen bekommt von Tobi aber schon kurz vor dessen Antrag bei Carry einen Korb. Die 26-Jährige ist sehr traurig darüber: "Ich wollte diesen Mann einfach noch intensiver und inniger kennenlernen." Geahnt habe sie es aber schon.

Wie geht es für die anderen Paare bei "5 Senses for Love" weiter? Das erfährst du immer mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

5 Senses for Love: Die neuesten Clips

Mehr erfahren