Anzeige
Wunderdrink für den maximalen Abnehmerfolg

Sattu-Drink: Mit dem leckeren Diät-Shake verlierst du überschüssige Kilos

  • Aktualisiert: 27.05.2024
  • 15:10 Uhr
Sattu-Drink aus Indien für mehr Leichtigkeit und schnelle Erfolge auf der Waage
Sattu-Drink aus Indien für mehr Leichtigkeit und schnelle Erfolge auf der Waage© Somnath - stock.adobe.com

Cheers mit Sattu statt Alkohol! Der beliebte Abnehmshake hat sich bereits seit Jahrhunderten bewährt und hat positive Effekte auf deine Gesundheit, dein Wohlbefinden und kann sogar deine Abnehmerfolge langfristig beeinflussen.

Anzeige

Du willst gesünder leben?

Schau auf Zappn die letzte Folge von "The Biggest Loser".

Woher kommt Sattu?

Sattu ist ein aus Indien stammendes traditionelles Getränk, das sich seit Jahrhunderten aufgrund seiner gesundheitlichen Vorteile bewährt hat. Die Hauptzutat ist ein aus gerösteten Kichererbsen gemahlenes Mehl. Sattu kommt mittlerweile in vielen südasiatischen Ländern zum Einsatz und dient als gute Ballaststoffquelle.

Anzeige
Anzeige
Wie du mit Kichererbsen deinen Protein-Bedarf beim Abnehmen decken kannst
Kichererbsen zum Abnehmen
News

Superfood Hülsenfrüchte

Ideale Protein-Quelle zum Abnehmen: Das macht Kichererbsen so gesund

Kichererbsen erfreuen sich heute großer Beliebtheit und werden in vielfältigen Varianten genossen: sei es als Falafel, Salattopping, Aufstrich oder Snack für zwischendurch. Abgesehen von ihrem köstlichen Geschmack sind sie auch außerordentlich gesund und eignen sich ideal zum Abnehmen. In diesem Artikel werden wir enthüllen, wie die Kichererbsen-Diät funktioniert und worauf du achten solltest. Außerdem erfährst du, was diese kleinen Hülsenfrüchte so besonders macht.

  • 27.05.2024
  • 12:50 Uhr

Im Video: Diese 5 Lebensmittel steigern die Abnehmerfolge

Anzeige

Sattu: Das steckt drin

Die Basis des Wunderdrinks bildet ein aus Kichererbsen gemahlenes Pulver vermengt mit reichlich Wasser und dem Saft einer Limette (alternativ auch Zitrone). Je nach Belieben wird es mit orientalischen Gewürzen wie Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel vermengt. Aber auch eine Prise Salz darf nicht fehlen. Für etwas mehr Abwechslung können auch Gewürze wie Zwiebel- oder Chilipulver hinzugefügt werden. Und schon ist der Sattu servierfertig.

Alle, die den Geschmack von Kichererbsen nicht mögen oder den Drink hin und wieder etwas variieren wollen, können die Sattu-Hauptzutat auch durch andere Hülsenfrüchte ersetzen. Einfach rösten und zu einem feinen Pulver vermahlen. Wer es schnell mag, der kann auch zu bereits fertigem Sattu-Pulver aus dem Handel zurückgreifen.

Um mit Sattu abzunehmen, musst du also nicht die weite Reise nach Indien auf dich nehmen. Du kannst den würzigen Shake auch ganz einfach selber machen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Sattu als gesundes Abnehmwunder

Besonders Kichererbsen sind reich an Ballaststoffen und wirken positiv auf den Verdauungsvorgang. Sattu ist glutenfrei und vegan, also gut geeignet für alle, die an Unverträglichkeiten leiden oder einen empfindlichen Magen haben. Der Saft einer Zitrone oder Limette dient als Vitaminlieferant, stärkt das Immunsystem und unterstützt den Energiestoffwechsel. Die beigefügten Gewürze haben auch einen positiven Einfluss auf den Körper. Kurkuma zum Beispiel lindert Gelenkschmerzen, hat entzündungshemmende Eigenschaften und fördert zusätzlich die Verdauung. Somit haben alle Inhaltsstoffe positive Effekte auf die Gesundheit und die Verdauung. Aufgrund des hohen Ballaststoffgehaltes hält dich der Wunderdrink lange satt. Wenn du Sattu in deinen Ernährungsplan integrierst, wirst du merken, dass du weniger Appetit hast und du dich vital und fit fühlst. Die Kilos purzeln von ganz alleine - ohne dass du dich in die nächste Diät stürzen musst.

Das könnte dich auch interessieren
Charlotte Karlinder zu Gast bei "Volles Haus!"
News

Charlotte Karlinders Abnehm-Methoden für eine enorm effektive Diät

  • 28.05.2024
  • 09:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group