Anzeige
Blumen-Knigge: Dafür stehen Rosen Tulpen und Nelken

Die Sprache der Blumen: Zu diesen Anlässen passen Rose, Nelke & Co. perfekt! 

  • Aktualisiert: 17.10.2023
  • 16:18 Uhr
  • Vera Motschmann
Blumen-Knigge: Welche Blumen passen zu welchem Anlass?
Blumen-Knigge: Welche Blumen passen zu welchem Anlass?© Rido - stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Wir stellen die beliebtesten Blumen und ihre Bedeutung vor

  • Zu welchem Anlass passt welche Blumensorte und in welcher Farbe? 

Anzeige

Zum Geburtstag, Jubiläum oder Hochzeit: Zu besonderen Anlässen gehören Blumen einfach dazu. Ob Nelken, Lilien oder Rosen – schön sind sie alle, aber nicht alle Blumen sind für jeden Anlass geeignet. Kennst du die Bedeutung, die man diesen Blumen zuschreibt? Hier erfährst du die Botschaft hinter den unterschiedlichen Blumensorten.

Die Bedeutung von Blumen

Die Sprache der Blumen füllte im 18. Und 19. Jahrhundert noch ganze Bücher. Leider ist heute die Bedeutung der Blumen fast verloren gegangen, dabei kann sie beim Verschenken – je nach Anlass – eine wichtige Rolle spielen. Bei Vergissmeinnicht lässt sich die Botschaft leicht erahnen, aber welche Bedeutung steckt hinter anderen Blumensorten? Wir klären auf!

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Das sind die beliebtesten Balkon-Blumen

Rosen

Als "Königin der Blumen" ist sie die am häufigsten verkaufte Blume weltweit. Wer Rosen verschenkt, sendet eine eindeutige Botschaft:

  • Rote Rosen: Sie steht wie keine andere Blume für Leidenschaft und Liebe.
  • Rosa Rosen: Wer nur zarte oder freundschaftliche Gefühle andeuten möchten, wählt sie in romantischem Rosarot.
  • Weiße Rosen: Sie drücken Klarheit und Eleganz aus.

Du pflanzt selbst Rosen an? Hier haben wir die besten Pflegetipps für dich.

Anzeige

Nelken

In der Blumensprache haben Nelken je nach Farbe eine positive oder negative Bedeutung:

  • Rote Nelken symbolisieren Liebe und Erotik und werden gerne zur Verlobung oder Hochzeit geschenkt.
  • Rosa Nelken stehen für Dankbarkeit und werden oft zum Muttertag überreicht. Aber sie sind auch eine wundervolle Art, Danke zu sagen und Freunden, Lehrern oder Arbeitskollegen seine Anerkennung zu zeigen.
  • Weiße Nelken sind ein Zeichen der Freundschaft und Treue, Reinheit und viel Glück. Wenn ein Freund oder Kollege eine Extraportion Glück beispielsweise vor einer Prüfung braucht, sind weiße Nelken auf jeden Fall die richtige Wahl. Andererseits können weiße Nelken auch ein Symbol der Trauer sein.
  • Gelbe Nelken stehen für Verachtung, Enttäuschung und Ablehnung. Auch wenn sie wunderschön sind, haben sie keine positive Bedeutung. Allerdings eignen sie sich auch sehr gut, um dein Mitgefühl auszusprechen.
  • Lila Nelken stehen für das Außergewöhnliche, aber auch für Unberechenbarkeit. Mit einem Strauß lila Nelken sorgst du für Aufmerksamkeit bei einer Person, die besonders quirlig, impulsiv oder temperamentvoll ist.

Gut zu wissen: Die rote Nelke, auch Mai-Nelke genannt, war einst das Symbol der Arbeiterbewegung. Ihr Image bescherte ihr deshalb lange Zeit ein Schattendasein in den Blumenläden. Zudem waren Nelken das Symbol der französischen Revolution. In den 1950er- und 1960er-Jahren war Nelken eher der Inbegriff der Spießigkeit. Doch in den vergangenen Jahren erlebt die Nelke eine Renaissance.

Tulpen

Schlicht aber schön: Sie ist ein Garant echter Frühlingsgefühle und nach der Rose die zweitbeliebteste Schnittblume der Deutschen. Sie steht für tiefe Liebe, Wiedergeburt und Wohltätigkeit. Mit ihrer Symbolik und Farbenvielfalt sind Tulpen perfekt für viele Anlässe:

  • Weiße Tulpen: Sie symbolisieren Vergebung und Respekt. Damit sind sie ideal, um sich bei jemandem zu entschuldigen.
  • Rote Tulpen: Ein Ausdruck für die immerwährende Liebe und ideal für romantische Typen.
  • Rosa Tulpen: Ein Strauß pinkfarbener Tulpen eignen sich hervorragend, um Freunden und Familienmitgliedern zu zeigen, dass du sie magst. Wenn du jemandem zu einem neuen Job, einer Beförderung oder einem Schulabschluss gratulieren möchtest, sind rosa Tulpen eine schöne Botschaft.
  • Lila Tulpen: Sie stehen für Eleganz und Extravaganz. Ein Bouquet mit lila Tulpen sollte jemandem vorbehalten sein, den du bewunderst und für absolut fabelhaft hälst. Wichtig: Je dunkler der Lilaton, desto lodender die Leidenschaft.
Anzeige

Narzissen

Ihre Botschaft ist zweideutig: Einerseits sind sie ein Symbol für den erwachenden Frühling, Frische und Fruchtbarkeit. In China ist sie sogar ein Glückssymbol. Doch ein Strauß Narzissen ist nicht immer als Kompliment gemeint, denn andererseits symbolisieren sie auch Eitelkeit und Egoismus – was sie wohl ihrem Namen zu verdanken haben. Dem Beschenken könnten sie signalisieren, von seinem hohen Ross zu steigen. Wichtig: Die Blumenzwiebeln von Narzissen giftig!

Engelszahlen
News

Numerologie

Engelszahlen: Das ist dSo können sie dein Leben beeinflussen

Ob Nummernschilder beim Autofahren oder die Uhrzeit auf dem Smartphone - dir begegnen im Alltag immer wieder Ziffern wie "777" und "111"? Das könnten Engelszahlen sein. Doch was hat es damit auf sich? Wir verraten dir, was hinter dem Begriff "Angel Numbers" steckt und warum du diesen Zahlenfolgen unbedingt Beachtung schenken solltest.

  • 20.12.2023
  • 14:02 Uhr
Anzeige

Amaryllis

Wenn du sagen möchtest: "Ich bewundere und bin stolz auf dich" solltest du zur Amaryllis greifen. Die elegante Blume ist zwar kein Liebessymbol, aber ein Zeichen für Freundschaft sowie ein Ausdruck der Bewunderung für einen besonders anmutigen, eleganten und schönen Menschen.

Du willst wissen, welche Schnittblumen besonders lange halten? Hier verraten wir es dir!

Gerbera

Sie sind ein Symbol der Freundschaft und vermitteln die Botschaft: "Durch dich wird alles schöner". Optisch ähneln die Blüten Margeriten und kommen in vielen leuchtenden Farben daher – von Weiß über Gelb, Rosa und Orange bis Rot. Ideal, wenn du deinem Bruder, der Großmutter oder einer Freundin eine Freude machen möchtest.

Chrysanthemen

Chrysanthemen stehen für Treue, Glück und ein langes Leben. Es gibt sie in über 40 Sorten und verschiedenen Farben wie Gelb, Violett und Rottönen. Doch Vorsicht: Die Farbe Weiß ist bei Chrysanthemenblüten Ausdruck für Trauer und Tod.

Lilien

Schlank, majestätisch, elegant: Lilien stehen allgemein für Weiblichkeit, Reinheit, Würde und Fruchtbarkeit. Weiße Linienblüten gelten deshalb als ideale Deko bei Hochzeiten. Im Gegensatz dazu stehen rostrote Feuerlilien für Liebe, Leidenschaft und Begehren. Gelbe Lilien stehen für Eitelkeit, Falschheit und Neid. Wer einen blumigen Korb mit orangefarbenen Lilien vergibt, möchte damit sein Desinteresse ausdrücken.

Wusstest du, dass jeder Monat eine bestimmte Geburtsblume hat? Hier erfährst du alle Infos darüber.

Margeriten

Margeriten sind das perfekte Symbole für Natürlichkeit, Glück und Unschuld. Gleichzeitig vermitteln sie auch die Botschaft zur Unentschlossenheit. Die bekannteste Sorte ist mit weißen Blütenblätten und gelbem Knopf, aber es gibt sie auch in Gelb und verschiedenen Rosatönen. Margeriten können jedem überreicht werden – besonders schön zusammen mit Korn- und Mohnblumen in einem Feldblumenstrauß.

Sonnenblumen

Seit der Hippie-Bewegung Ende der 1960er-Jahre sind die hochgewachsenen Sonnenblumen ein Symbol für Freiheit, Frieden, Wärme und Lebensfreude. Wer Sonnenblumen verschenkt, sagt klar und deutlich: "Ich mag dich". Ob solo im Topf oder als Strauß: Mit Sonnenblumen liegst du nie falsch.

Veilchen

Die lila-blauen Veilchen sind dezent und zurückhaltend. Man findet sie im Frühling auf vielen Wiesen. Die zierliche Blume steht für Unschuld, Bescheidenheit und Verschwiegenheit. Besonders die blauen Veilchen gelten als Bitte um Geduld und Nachsicht. Die duftenden Blumen sind ein schönes Geschenk an deinen Liebsten.

Vergissmeinnicht

Hier verrät schon der Name die Bedeutung des zarten, blauen Blümchens: Das Vergissmeinnicht beschreibt einen zärtlichen, liebevollen Abschied mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen und träumerische Sehnsucht. Doch auch ohne Abschied symbolisiert die kleine blaue Blume Zusammengehörigkeit, besonders innerhalb der Familie, als Zeichen der Freundschaft oder als Symbol für Liebe und Treue verliebter Paare.

Mehr News und Videos
Blutflecken entfernen
News

Blutflecken entfernen: Warum Kernseife und Aspirin Wunder wirken

  • 13.04.2024
  • 05:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group