Wählercheck Januar 2020

17:30 SAT.1 Bayern Wählercheck - Bayern-Umfrage Januar 2020

Eine große Mehrheit der Bayern ist mit der Arbeit der CSU in der Bundesregierung unzufrieden. Mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sind 83% eher oder sehr unzufrieden (CSU-Anhänger: 83%), mit Bundes-Innen und Heimatminister Horst Seehofer 65%(CSU- Anhänger: 52%) und mit Entwicklungshilfeminister Gerd Müller sind 61% der Bayern eher oder sehr unzufrieden (CSU-Anhänger: 41%). Am schlechtesten steht Bundesverkehrsminister Scheuer da. Auf die Frage, ob die Rücktrittsforderungen gegenüber Scheuer berechtigt sind, antworten 65% mit Ja, 26% mit Nein, k.A. 9% (CSU-Anhänger: 60% Ja, 31% Nein, k.A. 9%).

Große Zweifel haben die meisten Bayern in die Stärke und Handlungsfähigkeit der Bundesregierung und der Bundesrepublik als Staat. 65% haben geringes oder sehr geringes Vertrauen in die Große Koalition, 56% in den deutschen Staat.

Genau umgekehrt verhält es sich mit der bayerischen Staatsregierung und dem Freistaat. Dort überwiegt das Vertrauen mit 49% in die Staatsregierung und sogar mit 60% in den Freistaat. Dies ist auch das Ergebnis der positiven Bewertung des Ministerpräsidenten, die sich auf anhaltend hohem Niveau stabilisiert und bei 60% liegt. 65% der Bayern glauben, dass Markus Söder die Interessen Bayerns vertritt, 62% halten ihn für durchsetzungsfähig, 56% glauben, dass er hohe Sachkompetenz hat, 55% finden, dass er Rückhalt in der eigenen Partei hat. Aber nur 50% halten ihn für sympathisch, 46% glauben, dass er die Sorgen und Nöte der kleinen Leute versteht, nur 44% halten ihn für vertrauenswürdig.

Wenn am Sonntag Landtagswahl wäre, würden die Bayern wie folgt abstimmen: Die CSU käme auf 38%, Bündnis90/ Die Grünen 20%, Freie Wähler 10%, AfD 10%, SPD 8%, FDP 6%, Linke 4%, Sonstige 4%.

Der komplette 17:30 SAT.1 Bayern Wählercheck heute Abend um 17:30 Uhr in SAT.1.

Der 17:30 SAT.1 Bayern Wählercheck, Bayern-Umfrage, wurde vom Hamburger Umfrage-Institut GMS im Auftrag von „17:30 SAT.1 Bayern“ durchgeführt. Es handelt sich um eine repräsentative Telefonbefragung in Bayern mit 1.004 Befragten im Zeitraum vom 27.12.19 bis 02.01.20. Bei Veröffentlichung bitten wir um Quellenangabe: „17:30 SAT.1 Bayern“. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 089/ 204 007 100 zur Verfügung.

Hier geht's zum Fragebogen. 

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein