Teilen
Merken
17:30 SAT.1 Bayern

A8 bei München: Tödlicher Unfall auf Rastplatz - Jeep kracht in LKW

Staffel 202213.05.2022 • 17:30

LKW parkt verbotenerweise in Einfahrt - Auf einem Rastplatz bei Brunnthal krachte ein Jeep-Fahrer in einen falsch geparkten LKW. Solche Unfälle sind keine Seltenheit, da die Parkplätze restlos überfüllt sind.

Unfall am Rastplatz bei A8: Jeep-Fahrer kracht in geparkten LKW 

Am Rastplatz Brunnthal ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 67-jähriger Mann ist an der Einfahrt des Rastplatzes in einen LKW gerast. Der Aufprall war so stark, dass der Jeep-Fahrer noch an der Unfallstelle verstarb.

Laut Polizei hat der Lastwagenfahrer seinen Transporter verbotenerweise in der Zufahrt zum Parkplatz abgestellt. Michael Janski von der Autobahnpolizei Holzkirchen sagt: „Es wird geprüft, inwieweit dieses Verhalten ursächlich war. Wir ermitteln wegen fahrlässiger Tötung."

An den Parkplätzen der deutschen Fernstraßen kommt es immer wieder zu solchen schweren Unfällen. LKW-Fahrer parken verbotenerweise auf den Zu- oder Abfahrtspuren an Rastplätzen, damit sie ihre vorgeschriebenen Ruhezeiten einlegen können. Schon seit vielen Jahren gibt es zu wenige LKW-Parkplätze für Fernfahrer. Falsch abgestellte Lastwagen sind laut Polizei eine tödliche Gefahr.

Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter (CSU) betont, dass 4.000 LKW-Parkplätze fehlten. Zuständig für den Parkplatzausbau ist der Bund. Das Parken auf Autobahnen ist für alle Kraftfahrer grundsätzlich verboten.

Weitere Videos