- Bildquelle: Youtube - AustinCrecelius © Youtube - AustinCrecelius

#Auf, ab, drunter, drüber

Austin hat sich wirklich einen ungewöhnlichen Ort für seinen Heiratsantrag ausgesucht. In einer Holzachterbahn der Holiday World bei Santa Claus, Indiana, will er um die Hand seiner geliebten Allison anhalten. Bei dieser Idee kommen viele Menschen aus dem Kopfschütteln gar nicht mehr raus. Doch was möglicherweise unromantisch anmuten mag, hat einen besonderen Grund.

#Life is like a roller coaster

Zitternd erinnert Austin sich im Video an die einstigen Worte seiner Angebeteten. Während der langsamen Auffahrt sagt er ihr: "Einmal sagtest du mir, dass das Leben wie eine Achterbahn sei. Mal geht es bergauf, dann wieder steil abwärts, von Zeit zu Zeit wirbelt alles durcheinander und schmeißt dich sogar in einen Looping. Und obwohl man diesen Weg auch allein beschreiten kann, ist es viel schöner, es gemeinsam zu tun."

#Nie wieder allein Achterbahnfahren

Was wäre also logischer als folgende Frage: „Also wollte ich dich fragen, ob du mein Roller Coaster-Buddy sein willst. Allie, willst du mich heiraten?” Und schon beginnen die Tränen bei der Auserwählten zu kullern. Vom einen Glücksmoment wird sie in den nächsten gezogen – bei der Abfahrt der Achterbahn. Genau wie im echten Leben.

#Spannung pur

Die Verlobung ist nun für immer archiviert – ein Freund des Paares nahm es von der vorderen Reihe mit einer Kamera auf. So können sich die beiden Turteltauben den schönen Moment immer wieder anschauen. An das Gefühl vor der Fahrt wird sich Austin aber sicher auch ohne Video sein Leben lang erinnern, wie er "NBC News" berichtet: "Schon 15 Minuten vorher habe ich in der Schlange gezittert, um sie endlich fragen zu können. Und tatsächlich gab es einen Moment, wo sie mich fragte, ob es mir gut ginge, weil mein Gesicht rot war und ich schwitzte." Dass es wegen eines Heiratsantrags sein würde, konnte Allie ja nicht ahnen.
Übrigens: Austin hat den Verlobungsring mit in den Roller Coaster genommen – aber bei dem ganzen Auf und Ab zum Glück nicht verloren.

Angeber-Fact: Dieser besondere Heiratsantrag dürfte vielen Menschen zusagen. Bei einer Umfrage gaben rund 77 Prozent der Männer und Frauen an, dass für sie vor allem der Überraschungsmoment wichtig sei.