Eine Symbiose von Mensch und Tier

Seitdem Rachel die kleine Ziege Penny Lane von ihrem Mann zu Weihnachten geschenkt bekommen hat, sind beide unzertrennlich. Sie gehen spazieren, hängen ab und machen gemeinsam Yoga. Habt ihr schon mal eine Ziege auf einer Krähe sitzen sehen? Dann schaut euch dieses Video an – denn „Krähe“ ist der Name für diese durchaus komplizierte Position, die Rachel gemeinsam mit Penny einnimmt.

Black Beauties

Das Internet ist verrückt nach den beiden Schönheiten. 1,8 Millionen Menschen folgen Rachel unter dem Namen „Yoga_Girl“ bereits auf Instagram. Kein Wunder, denn Frauchen und Zicklein sind ein echtes Dream-Team.

 

Von klein auf dabei

Ziegen erklimmen ja bekanntlich gerne Berge – warum also nicht auch Mamis Rücken? Während Rachel die Haltung des Hundes einnimmt, tapst Penny fröhlich auf ihr herum. Ein beeindruckendes Spektakel. Insbesondere Rachels Baby, das als Zuschauer vor der Yogamatte Platz genommen hat, ist hellauf begeistert. Genau wie wir!

Angeber-Fact: Man kann gar nicht früh genug mit Yoga beginnen – das ergab eine Studie der Harvard Medical School in Boston. Forscher untersuchten Schüler der 7. bis 12. Klasse und baten sie, regelmäßig Yogaübungen durchzuführen. Nach elf Wochen zeigte sich, dass die Teenager deutlich seltener müde waren und dem Unterricht aufmerksamer folgen konnten.