Mit Herz und Gefühl

Sie sind sich Ihrer Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse auf ungewöhnlich klare Weise bewusst und können entsprechend für Ihr Wohlbefinden sorgen. Auch für die Anliegen anderer sind Sie offen und begegnen ihnen mit einer menschlichen und warmen Herzlichkeit.

Gefühle bestimmen den Tag

Am Nachmittag lassen Sie sich von Ihren Gefühlen stark beeinflussen. Man merkt Ihnen sofort an, wie es Ihnen geht. Sind Sie gut gelaunt, dann stecken Sie damit auch andere an. Aber wenn Ihnen etwas nicht passt, zeigen Sie auch das sehr deutlich. Sorgen Sie selbst dafür, dass es Ihnen gut geht!

Aufgewühlt

Vor allem am Nachmittag fühlen Sie sich nicht ganz wohl. Sie sind in seltsamer Stimmung, fühlen sich aufgewühlt und überfordert mit einem Gefühl oder einer Situation. Da Sie persönlich betroffen sind, fehlt es Ihnen an Abstand, doch das kann auch gut sein: Setzen Sie sich mit Ihren Emotionen auseinander und stellen Sie sich Ihren Ängsten