- Bildquelle: Ruth Medjber © Ruth Medjber

Grüne Palmen, güldener Strand, weiße Fliegeruniformen und das einzigartige Blau des Wassers auf Hawaii. Das sind die Zutaten des neuen Videos der Schlagerpiloten, die damit dieser wundervollen Inselkette im Pazifik eine Hymne schenken. Ihr neues Album heißt auch „Blue Hawaii“ und unterstreicht damit noch einmal, wo die erfolgreichen Schlager-Herren diesmal mit ihrer Sehnsucht landen. Auch die zweite Singleauskopplung befeuert die Lust auf einen Hawaii-Urlaub: „Aloha“ umgarnt einen dabei mit einem „Duft von Kokosblüten“, „Aloha“ rufenden Inselschönheiten mit „Augen wie zwei Sterne, wie eine Sommerfee“.

Man kann sich ja gar nicht dagegen wehren: Wenn man die Schlagerpiloten hört, bekommt man Fernweh, hat Postkartenbilder vor Augen, greift sich einen Wein, der nach Sommer schmeckt und lässt vor dem inneren Auge noch einmal alle Urlaubsliebschaften Revue passieren. Das ist natürlich ein sehr offensichtliches Konzept der drei Schlagerpiloten und Flugkapitäne Stefan, Kevin und Franky – aber eben auch eines, das immer wieder aufgeht. Weil ihre Songs nämlich all das einlösen. Und auch der Erfolg gibt ihnen Recht: Ihr zweites Album „Santo Domingo“ brachte die Schlagerpiloten 2020 nach einem Platz-2-Chart-Entry in Deutschland auch in Österreich und der Schweiz direkt in die Top 10. In Österreich landete das Trio auf Platz 3 und in der Schweiz auf der 6.

Die 15 Songs des neuen Albums, das soeben in Deutschland erschienen ist, fokussieren sich aber nicht nur auf Hawaii. Dafür sind die Herren einfach zu umtriebig und reiselustig: Ihre Lieder führen einen diesmal von der Cote d’Azur zum Dolce Vita Italiens und machen auf dem Weg nach Hawaii noch einen Schlenker zu den Küsten Mexikos. Dank der unwiderstehlichen Schlager-Arrangements, dem smart grinsenden Charme der Schlagerpiloten und ihren gesungenen Urlaubspostkarten, wird auch „Blue Hawaii“ wieder all jenen das Herz wärmen, die sich gerade noch nicht wieder auf große Reise trauen und bis dahin lasziv schunkelnd im Kopfkino zum Cocktail greifen wollen.

Das offizielle Video