Navy CIS: L.A.
Der Undercover-Mann

G. Callen

© CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

Special Agent G. Callen ist der Mann für Undercover-Jobs. Hierbei hilft ihm auch seine Anpassungs- und Wandlungsfähigkeit. Der charismatische Agent punktet mit Unbeschwertheit und trockenem Humor. Nicht einmal er selbst kennt seinen Vornamen. Aufgewachsen ist er bei verschiedenen Pflegefamilien, den einzigen Menschen, der etwas über seine Vergangenheit wusste, musste Callen erschießen. Scheinbar hatte er auch eine Schwester namens Amy, die jedoch ertrunken ist. Über deren Freundin Hanna Lawson kann Callen ein paar wenige Details über seine Schwester erfahren.

Callen ist loyal und hält, was er verspricht - dabei bleibt er aber unnahbar. Da er sich nur schwer anpassen kann hat er schon für unterschiedliche Agencys gearbeitet, wurde aber stets rausgeschmissen. Doch bei der NCIS hat Callen seinen Platz gefunden. Er ist auf der Suche nach den Personen, die ihn aus einem Auto angeschossen haben.

Später fängt G.Callen mit der Chicago-Polizistin Agent Anna Kolcheck eine Affäre an und trifft seinen Vater in “Glasnost”, nachdem dieser einen Mann erschießt, wieder.
Dabei erfährt Callen, dass er eine Halbschwester und einen kleinen Neffen hat.

 

Special Agent G. Callen wird gespielt von Chris O'Donnell

Unterhaltung