Die Ketzerbraut

 

"Die Ketzerbraut": Packender Historienfilm zur Zeit der Reformation

Die Kaufmannstochter Veva steht vor dem Nichts. Sie sinnt auf Rache und sucht Hilfe bei ihrem alten Freund Ernst Rickinger. Doch der scheint mit dem Ketzer im Bunde zu stehen, der in München Flugblätter gegen den kirchlichen Ablasshandel verteilt und damit so wie Martin Luther ins Visier des Pfarrers Johann von Perlach geraten ist. Bald überschlagen sich die Ereignisse, und Veva kann Freund nicht mehr von Feind unterscheiden.

Die Schauspieler im Interview

So ist Die Ketzerbraut entstanden

Online-Beichte ablegen

Werde Facebook-Fan